©  Jenny Marie Muck      

      Design: Michael Leigh Cook        

Neuigkeiten

Vor kurzem hat Jenny-Marie die Dreharbeiten zu Zimmer mit Stall (ARD) beendet.

Regie führte Ralf Huettner

 

Über Jenny-Marie

Jenny-Marie Muck ist eine der vielseitigsten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum. 

 

Geboren und aufgewachsen in München, hat sie eine klassische Ballettausbildung an der Heiz-Bosel-Stiftung absolviert. Sowie sie schon in jungen Jahren Reiten lernte. Heutzutage ist Ihre Passion Bikram-Yoga, Stand up paddeling und schwimmen. Zu Gunsten eines Filmprojektes begann sie eine Ausbildung als Pilates-Instructor, die sie aber nicht kompletierte.

 

Mit 18 Jahren wurde sie zur Schülerin von Geraldine Baron und ist Teil der Asolo- Actors. Bis zum Ableben Geraldine Barons 2010, verfolgte sie das intensive Studium nach Lee Strasberg

Jenny war zudem Schülerin bei Susan Batson und Lena Lessing.

An der Schule Die Kunst des Stolperns verfeinerte Jenny-Marie ihr komödiantisches Talent und ist seither viel und vor allem nicht nur im Alltag, als Clown tätig. 

 

Bereits im zarten Alter von 6 Jahren hat Jenny-Marie mit der Schauspielerei begonnen. Seitdem wirkte sie in zahlreichen TV-Serien und Kinofilmen mit. Jenny-Marie spricht drei Sprachen (Deutsch, Englisch und besitzt Grundkenntnisse in Italienisch). 

2002 wurde Jenny für den Studio Hamburg Nachwuchspreis nominiert.

2014-16 produzierte sie unter der Regie von Philipp J. Pamer den Kinofilm: Im Nesseltal, ohne öffentliche finanzielle Unterstützung,  Der Film hat drei internationale Preise gewonnen. Es gelang ihr einige namhafte deutsche Schauspieler und preisgekrönte Profis für diesen Film zu gewinnen.

Jenny-Marie war zudem, Ideegeberin, Mitverfasserin des Drehbuches und eine der Hauptdarstellerinnen.

 

Seit 2012 unterrichtet Jenny-Marie, Kinder und Jugendliche in Schauspiel an der Dansation Musical Schule.

 

Zur Zeit lebt sie mit ihren Töchtern Cosima-Lucia und Philomena in München.

Vita

JAHR     PRODUKTION     REGIE

2019 Zimmer mit Stall, Gastrolle, Ralf Huettner

2018  Rosenheim Cops Zu tode gekuschelt,  Jörg Schneider

2017  Nord, Nord, Mord, Clüver und der leise Tod,  Anno Saul

2015  Münchner Mord  Wo bist du Feigling,  Anno Saul

2014  Im Nesseltal, Philip J. Pamer, Kino

2014  Rosenheim Cops, Mord in der Molkerei,  Jörg Schneider

2014  Weiss blaue Geschichten

2013  Soko Stuttgart, Charity Ladies,  Gero Weinreuther

2013  Irre sind männlich, Kino,  Anno Saul

2013  Aktenzeichen XY,  div.

2012  Hubert und Staller, Schwarzer Freitag,  Jan Markus Linhof

2012  Reif für die Insel 2, TV Spielfilm,  Anno Saul

2012  Tarzan 3 D, Animation,  Reinhard Klooss

2011  Aktenzeichen XY, Helmdouble

2011  Sky Werbespot (Sky to Go),  Bill Browning

2011  Gedankenkind, Fabian Prager, Kinokurzfilm

2011  Herzlos, Christian Porz, Kinokurzfilm

2010  Die Rosenheim- Cops  Ein tödliches Geschenk,  J. Scheider

2010  Jam Jar, Verena Puhm, Kino

2010  Porträt, Julius Grimm, Kinokurzfilm

2010  Su Casa, Fabian Prager, Kinokurzfilm

2009  Garmischer Bergspitzen,  Dietmar Klein, ARD

2007  Lotta in Love,  diverse

2007  Alles außer Sex, Staffel 2,  Mattias Steurer

2007  Die Teuflische, Trailer  Hans Henning Borgelt

2005  Kurhotel Alpenglück,  Fernsehfilm,  Peter Sämann

2005  Sturm der Liebe,  diverse

2005  Tatort, Schneetreiben,  Tobias Ineich

2004 -05 Marienhof ( 15 Folgen),  diverse

2003  In aller Freundschaft,  Peter Weckwert

2003  Café Meineid,  Franz X. Bogner

2002  Die Cleveren, Blut und Wasser,  Christine Hartmann

2002  Die Katze von Altona, Kino,  Wolfgang Dinslage

2002  Hallo Robbie,  Christof Klünker

2002  Für Alle Fälle Stefanie,  Michael Knof, SAT.1

2002  Grossstadtrevier,  Clemens Keiffenheim

2002  Klinikum Berlin Mitte,  Oren Schmuckler

2001  Blauer Vogel, Fernsehfilm Zweiteiler (90 Min).,  Dietmar Klein

2000  Neues vom Bülowbogen,  Dr. Jürgen Kaizik

2000  Adelheid und ihre Mörder,  Stefan Bartmann

2000  Powderpark,  Georg Schiemann

2000  Die Rettungsflieger,  Georg Schiemann

1998  Die Männer vom K3,  Andreas Thiel

1996-1999  Die Schule am See, Hauptrolle (90 Folgen),  B. Dresewski, u.a.

1996  Anna-Maria, eine Frau geht ihren Weg,  Hans-Jürgen Tögel

1995  Feuervogel,  Gernot Krää

1995  Weißblaue Geschichten Scheues Reh,  Renate Brackhahn-Witt

1995  Geliebte Schwestern,  Dr. Michael Braun

1994  Aber Ehrlich, Hauptrolle (18 Folgen),  Christof Schrewe, Kai Borsche

1994  Der Alte, Mädchenfalle,  Zbynek Brynych

1993  Molly, Hauptrolle in engl. Sprache (13 Folgen) D. Baron, u.a.

1993  Schlüsselerlebnis,  Michael Lähn

1992  Marienhof, 4 Folgen à 50 min.

1991  Die Zeit der neuen Gefühle

1990  Blank Meier Jensen,  Peter Fratzscher

1991  Was du nicht willst was man dir tut,  H. Meier

1989-1991  Vera Wesskamp, Hauptrolle (23 Folgen),  M. Lähn, F. Strecker

1989  Die Löwengrube, Abgründe,  Rainer Wolffhardt

1988  Die Hexe von Köln,  Hagen Müller-Stahl

1987  Kontakt bitte,  TV-Serie, 1 Folge

1987  Diakonie, TV-Serie

1985  Anderland, Eikon Film, Marco Serafini 

1983  Rote Erde I  Jenny erlebt die ersten Filmaufnahmen als Komparsin